Kultur

Von Zeit zu Zeit öffnet das Eichenhofprojekt seine Türen für öffentliche Kulturveranstaltungen, Kleine Runden am Kamin oder Vorlesungen zu aktuellen Themen. Wenn Sie gerne in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten, melden Sie dies bitte per Mail an. In Zusammenarbeit mit dem Projekt “Private Gärten” des Tourow (Touristikverband Rotenburg) führen wir interessierte Gäste von April bis Oktober gerne durch unser Gelände nach telefonischer Absprache. Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Ihnen! In diesem Jahr wird das Eichenhofprojekt 20 Jahre alt. Diesen schönen Anlass möchten wir auf vielfältige Weise mit Dir/Euch/Ihnen feiern. Im Januar hatten wir eine schöne Auftaktveranstaltung mit Roderich Höfer: “20 Leute - 20 Lieder” Das geplante Garten- und Kulturwochenende am 25. und 26. April 2020 musste hingegen aufgrund der Coronapandemie leider ausfallen. Ungewöhnliche Zeiten fordern neue Antworten. So laden wir Sie unter der Rubrik offene Gärten zu einem kleinen, stillen Rundgang durch das Gelände ein.  Die unten aufgeführten Programmpunkte können außerdem zu einem späteren Zeitpunkt bei Interesse gerne von Gruppen ab 10 Personen gebucht werden. Samstag, 25. April 2020 Tag der offenen Türen und Gärten von 11- 18 Uhr 11 Uhr Eröffnungsvortrag „Das Gartenjahr – Spiegel des Lebenslaufes.“ mit Petra Keller Im Anschluss Führung durch den Heilkräutergarten mit Stephan Osiewacz 15 Uhr  Vortrag „Salutogenese – was ist Gesundheit?“ mit Wolfram Henn 18 Uhr Tangoperformance mit Christiane Reich-Ludwig und Joachim Reich Zum Ausklang gibt es Gelegenheit zu Paartänzen und gemütlichem Beisammensein. Sonntag, 26. April 2020 11 Uhr Gesänge für die Erde mit Gesa Sommer Meditative Lieder zum Mitsingen und Lauschen 12.30 Uhr Abschluss des Festes mit gemütlichem Beisammensein Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Euch/Ihnen, auf einen Frühlingsspaziergang durch das Gelände, vorbei an Werken regionaler KünstlerInnen Katharina Bertzbach, Nikolai Keller, Ortwin Musall, Karin Vogelwaid sowie auf einige „Überraschungsgäste“ Möge der Verzicht dieser Tage zu einer Quelle neuer Lebensqualität werden. Vielleicht können wir nach einer Phase des “gesellschaftlichen Fastens” die Fülle und den Reichtum unserer Kultur ganz anders wertschätzen und Nährendes von Inhaltsleerem leichter unterscheiden. Dann hätte sich das Opfer dieser Tage gelohnt!

20 Jahre Eichenhofprojekt

© 2020 Eichenhofprojekt - alle Rechte vorbehalten
Sitemap
Kleine Runden am Kamin Kleine Runden am Kamin Offene Gärten Offene Gärten Archiv Archiv

Kultur

Von Zeit zu Zeit öffnet das Eichenhofprojekt seine Türen für öffentliche Kulturveranstaltungen, Kleine Runden am Kamin oder Vorlesungen zu aktuellen Themen. Wenn Sie gerne in unseren Verteiler aufgenommen werden möchten, melden Sie dies bitte per Mail an. In Zusammenarbeit mit dem Projekt “Private Gärten” des Tourow (Touristikverband Rotenburg) führen wir interessierte Gäste von April bis Oktober gerne durch unser Gelände nach telefonischer Absprache. Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Ihnen! In diesem Jahr wird das Eichenhofprojekt 20 Jahre alt. Diesen schönen Anlass möchten wir auf vielfältige Weise mit Dir/Euch/Ihnen feiern. Im Januar hatten wir eine schöne Auftaktveranstaltung mit Roderich Höfer: “20 Leute - 20 Lieder” Das geplante Garten- und Kulturwochenende am 25. und 26. April 2020 musste hingegen aufgrund der Coronapandemie leider ausfallen. Ungewöhnliche Zeiten fordern neue Antworten. So laden wir Sie unter der Rubrik offene Gärten zu einem kleinen, stillen Rundgang durch das Gelände ein.  Die unten aufgeführten Programmpunkte können außerdem zu einem späteren Zeitpunkt bei Interesse gerne von Gruppen ab 10 Personen gebucht werden. Samstag, 25. April 2020 Tag der offenen Türen und Gärten von 11- 18 Uhr 11 Uhr Eröffnungsvortrag „Das Gartenjahr – Spiegel des Lebenslaufes.“ mit Petra Keller Im Anschluss Führung durch den Heilkräutergarten mit Stephan Osiewacz 15 Uhr  Vortrag „Salutogenese – was ist Gesundheit?“ mit Wolfram Henn 18 Uhr Tangoperformance mit Christiane Reich-Ludwig und Joachim Reich Zum Ausklang gibt es Gelegenheit zu Paartänzen und gemütlichem Beisammensein. Sonntag, 26. April 2020 11 Uhr Gesänge für die Erde mit Gesa Sommer Meditative Lieder zum Mitsingen und Lauschen 12.30 Uhr Abschluss des Festes mit gemütlichem Beisammensein Wir freuen uns auf eine Begegnung mit Euch/Ihnen, auf einen Frühlingsspaziergang durch das Gelände, vorbei an Werken regionaler KünstlerInnen Katharina Bertzbach, Nikolai Keller, Ortwin Musall, Karin Vogelwaid sowie auf einige „Überraschungsgäste“ Möge der Verzicht dieser Tage zu einer Quelle neuer Lebensqualität werden. Vielleicht können wir nach einer Phase des “gesellschaftlichen Fastens” die Fülle und den Reichtum unserer Kultur ganz anders wertschätzen und Nährendes von Inhaltsleerem leichter unterscheiden. Dann hätte sich das Opfer dieser Tage gelohnt!

20 Jahre

Eichenhofprojekt

© 2017 Eichenhofprojekt - alle Rechte vorbehalten
Eichenhofprojekt Große Trift 13  27367 Sottrum-Everinghausen Telefon/Fax: 04205-779626  (Dr. med. Petra Keller) Kleine Runden am Kamin Kleine Runden am Kamin Offene Gärten Offene Gärten