Archiv

Das Archiv gibt einen Überblick über die öffentlichen Veranstaltungen der letzten Jahre. Viel Vergnügen bei der kleinen Kulturreise!

2016

Gesammelte Werke

Photographie - Nikolai Keller Installation - Wolfram Henn Malerei - Petra Keller KulturLandKultur Samstag, 21. Mai und Sonntag, 22. Mai: 11 - 18 Uhr

Auch das Leben ist ein Kunstwerk.

Dr. med. Petra Keller, Ärztin Psychotherapie, Dipl. Kunsttherapeutin, Balintgruppenleiterin Kleine Runden am Kamin Samstag, den 21. Mai 2016, 11.30 Uhr Impulsvortrag zur Biographiearbeit mit anschließender Gesprächsrunde

Von Glücksmomenten und anderem

Wohlbefinden.

Dr. med. Wolfram Henn, Arzt für Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin, Manuelle Therapie, Dozent für Medizin an der HKS Ottersberg Kleine Runden am Kamin Samstag, den 21. Mai 2016, 16.00 Uhr Impulsvortrag zum Wesen des Glücks, dem erfolglosen Suchen und unverhofften Finden mit anschließender Gesprächsrunde

Die Sprache der Sterne

Lesung mit Petra Rumpsfeld, Künstlerin, Autorin, Ottersberg und Prof. Dr. Uwe Gonther, Psychiater, Bremen Kleine Runden am Kamin Freitag, 28. April 2017,  20.00 Uhr Petra Rumpsfeld und Uwe Gonther haben gemeinsam für das Schizophrenie-Kapitel im Lehrbuch „Irren ist menschlich“ am Psychoseverständnis gearbeitet. In einer dialogischen Lesung gehen sie der Frage nach, wie wir heute Psychosen verstehen können und welchen Sinn psychotisches Erleben für die Betroffenen und die Behandler ergibt. Es wird Gelegenheit zur Diskussion geben.

Jetzt bitte alle Sinne aufgesperrt für das

Gitarrensprechspielsingkonzert!

Kleine Runden am Kamin Freitag, 18. August 2017,  20.00 Uhr im Eichenhofprojekt in Everinghausen Zu einer bunten Mischung aus Bekanntem und Unerhörtem laden der Musiker Kurt Kratzenberg und der Erzähler Eberhard Vogelwaid ein. Lauschen Sie den mit virtuos improvisierendem Gitarrenspiel, sowie unerschütterlicher Erzählfreude zum Leben erweckten Geschichten und Gedichten aus aller Welt: Ein Turner macht auf der Loreley einen Handstand - ein halber Mann hat genug davon ein halber Mann zu sein - ein anderer steht nackt im Wald - eine alte Frau trifft die fünfzig Jahre jüngere Liebe ihres Lebens wieder - ein Falke vermählt zwei unglücklich Liebende - und gegen Ende wird der Erzähler dann auch noch von einem Löwen aufgefressen ! ... Mit diesen oder anderen Erzählungen wollen die Akteure das Publikum und sich selbst überraschen.

Im Garten des Lebens.

Dr. med. Petra Keller, Ärztin Psychotherapie, Dipl. Kunsttherapeutin, Balintgruppenleiterin Kleine Runden am Kamin Sonntag, den 22. Mai 2016, 11.30 Uhr Impulsvortrag zum Garten als ältester Schnittstelle zwischen Natur und Kultur und seiner Spiegelung in biographischen Prozessen mit anschließender Gesprächsrunde

2017

Eichenhofprojekt

© 2017 Eichenhofprojekt - alle Rechte vorbehalten
Sitemap

Archiv

Das Archiv gibt einen Überblick über die öffentlichen Veranstaltungen der letzten Jahre. Viel Vergnügen bei der kleinen Kulturreise!

2016

Gesammelte Werke

Photographie - Nikolai Keller Installation - Wolfram Henn Malerei - Petra Keller KulturLandKultur Samstag, 21. Mai und Sonntag, 22. Mai: 11 - 18 Uhr

Auch das Leben ist ein Kunstwerk.

Dr. med. Petra Keller, Ärztin Psychotherapie, Dipl. Kunsttherapeutin, Balintgruppenleiterin Kleine Runden am Kamin Samstag, den 21. Mai 2016, 11.30 Uhr Impulsvortrag zur Biographiearbeit mit anschließender Gesprächsrunde

Von Glücksmomenten und anderem

Wohlbefinden.

Dr. med. Wolfram Henn, Arzt für Allgemeinmedizin, Anthroposophische Medizin, Manuelle Therapie, Dozent für Medizin an der HKS Ottersberg Kleine Runden am Kamin Samstag, den 21. Mai 2016, 16.00 Uhr Impulsvortrag zum Wesen des Glücks, dem erfolglosen Suchen und unverhofften Finden mit anschließender Gesprächsrunde

Die Sprache der Sterne

Lesung mit Petra Rumpsfeld, Künstlerin, Autorin, Ottersberg und Prof. Dr. Uwe Gonther, Psychiater, Bremen Kleine Runden am Kamin Freitag, 28. April 2017,  20.00 Uhr Petra Rumpsfeld und Uwe Gonther haben gemeinsam für das Schizophrenie-Kapitel im Lehrbuch „Irren ist menschlich“ am Psychoseverständnis gearbeitet. In einer dialogischen Lesung gehen sie der Frage nach, wie wir heute Psychosen verstehen können und welchen Sinn psychotisches Erleben für die Betroffenen und die Behandler ergibt. Es wird Gelegenheit zur Diskussion geben.

Jetzt bitte alle Sinne aufgesperrt für das

Gitarrensprechspielsingkonzert!

Kleine Runden am Kamin Freitag, 18. August 2017,  20.00 Uhr im Eichenhofprojekt in Everinghausen Zu einer bunten Mischung aus Bekanntem und Unerhörtem laden der Musiker Kurt Kratzenberg und der Erzähler Eberhard Vogelwaid ein. Lauschen Sie den mit virtuos improvisierendem Gitarrenspiel, sowie unerschütterlicher Erzählfreude zum Leben erweckten Geschichten und Gedichten aus aller Welt: Ein Turner macht auf der Loreley einen Handstand - ein halber Mann hat genug davon ein halber Mann zu sein - ein anderer steht nackt im Wald - eine alte Frau trifft die fünfzig Jahre jüngere Liebe ihres Lebens wieder - ein Falke vermählt zwei unglücklich Liebende - und gegen Ende wird der Erzähler dann auch noch von einem Löwen aufgefressen ! ... Mit diesen oder anderen Erzählungen wollen die Akteure das Publikum und sich selbst überraschen.

Im Garten des Lebens.

Dr. med. Petra Keller, Ärztin Psychotherapie, Dipl. Kunsttherapeutin, Balintgruppenleiterin Kleine Runden am Kamin Sonntag, den 22. Mai 2016, 11.30 Uhr Impulsvortrag zum Garten als ältester Schnittstelle zwischen Natur und Kultur und seiner Spiegelung in biographischen Prozessen mit anschließender Gesprächsrunde

2017

Eichenhofprojekt

© 2017 Eichenhofprojekt - alle Rechte vorbehalten
Eichenhofprojekt Große Trift 13  27367 Sottrum-Everinghausen Telefon/Fax: 04205-779626  (Dr. med. Petra Keller)